10 Nov

5. Gunsha Cyclocross Days

Homepage Headline

Vom 22-23.11.2014 finden bereits zum 5. Mal die Querfeldeintage von Schönhaid statt. Organisiert von Georg Preisinger, dem RC Pfeil Hof und vielen weiteren Freunden des Radpsports aus der Region.

Auch konnte man den bayrischen Radsportverband dazu überzeugen, die offenen bayrischen Meisterschaften in Schönhaid auszurichten. Aus diesem Grund werden Spitzenathleten aus dem süddeutschen Raum, den neuen Bundesländern sowie Tschechien und Österreich erwartet.

Am Sonntag gibt es neben den Lizenzrennen auch reine Hobbyrennen wo auch reine Mountainbikes zugelassen sind. Zudem gibt es für Kinder auch Rennen in den Klassen U11, U13 bis einschl. U17.

Außerdem gibt es ein umfassendes Rahmenprogramm:

Es geht Los am Samstag Vormittag (9:45 Uhr) mit einer geführten MTB und CX Tour durch die Tirschenreuther Teichpfanne und ins Waldnaabtal. Es werden verschiedene Leistungsgruppen eingeteilt. Somit ist die Tour auch für jedermann geeignet.

Nach der Tour gibt es einem Workshop . Thema Fahrradkette, Pflege, Montage. Die Fa. KMC Europe zeigt hier die Besonderheiten. Anschließend wird gezeigt wie man Spezialreifen fürs Querfeldeinrad anbringt.

Ab 14.00 Uhr gibt’s dann noch einen Fahrtechnikkurs. Gerade für Anfänger geeignet.

Die Kurse und die Tour sind kostenlos

Zudem werden auch einige Aussteller erwartet: unter anderem die Fa. KMC, Vivax, Fa. Messingschlager

Für weitere Unterhaltung sowie Verpflegung ist gesorgt, sodass einem gelungenem Wochenende nichts mehr im Wege steht.

Anmelden für das Rennen, der Tour, Technikkurs kann man sich zum 17.11.

Unter www.cyclocross-store.de

 


 

Offizielle Ausschreibung

 

Datum:             Samstag 22.11. und Sonntag 23.11.2014

 

Art:                             Landesverbandsoffenes Cyclocross Rennen des Landesverbandes Bayern.

 

Veranstalter:     RC Pfeil Hof e.V.

 

Ort:                 Wiesau i. d. Opf. /Schönhaid – Waldseen / Trimm Dich Pfad

 

Start/Ziel:         „Trimm Dich Pfad“ Wiesau / Sportheim SV Schönhaid       

                       Parkplatz SV Schönhaid              

 

Anfahrt:           A93 – Ausfahrt Wiesau – Wiesau- Bei Wiesau (Umgehungsstr.) Beschilderung „Waldseen“ folgen bzw. Veranstaltungsort wird Zudem noch ausgeschildert.

                                  

 

Strecke:          Rundkurs auf und am Trimm Dich Pfad ca. 2,5 km – ca. 10 Hm pro RD. Strecke ist bei jeder Witterung gut befahrbar. In der Strecke befinden zwei künstl. Laufhindernisse. Zudem eine kurze Treppe. Materialdepot befindet sich etwa 50 mtr enfernt v. der Nummernausgabe und wird ausgewiesen. Wasseranschluß bzw. Spritzwasser ist vorhanden. Es werden keine extra Wasserbatterien bereitgestellt.

 

Umkleide/Duschen: Sportheim SV Schönhaid

 

Nummernausgabe:        Sportheim SV Schönhaid

                                   Samstag: 15.30 – 17.00 Uhr

                                   Sonntag: ab         8.30 Uhr

 

Fahrerlager:      Hartplatz des SV Schönhaid

 

Anmeldung:   Georg Preisinger, Neudorf 26, 95692 Konnersreuth

 

                       Mail: kuschla@gmx.de

 

                        Meldungen sind nur über das Online-Meldesystem von rad-net.de gültig.
Bei Anmeldungen zum Hobbyrennen bzw. dem Techniktraining (22.11.2014) bitte die angegebene Emailadresse verwenden.

                        Weitere Infos finden Sie zudem unter www.gunsha-bikes.com

                       

 

Meldeschluss: Montag 17.11.2014

 

Startgeld:        Schüler           m/w                            3,00 Euro

                       Jugend m/w                             5,00 Euro

                       Junioren          m/w                             8,00 Euro

                       Senioren/Elite                         12,00 Euro

Hobby                                                15,00 Euro

                       Nachmeldung: 5,00

                       Tour & Technikurs: kostenlos

 

                                                          

WAV:                          Matthias Kraft-Kulmbach

                                  

Programmablauf

 

Samstag                    

                                   9:30 Uhr CX Tour

                                 Geführte lockere CX Touren

                                   Strecke 1

Schönhaid -Teichpfanne – Waldnaabtal

  • Schönhaid ca. 25 km

Streck 2:

Schönhaid-Teichpfanne-Waldnaabtal-

Windischeschenbach- Fichtelnaab-

(Optional Berg Steinwald)- Schönhaid

  1. 40 (mit Steinwald 60) km

anschließend

gemütliches Beisammensein.

 

13:00 Uhr Workshop 

Workshop Kettenpflege, Infos Ketten

                                   Infos v. KMC / Dauer ca. 30 min.

 

                                   Anschl. Infos

                                   Aufkleben von Schlauchreifen

                                  

                                   Ferner Samstag und Sonntag

  • Handschuhtest der Fa. Chiba
  • Test CX Räder Gunsha
  • Kostenloser Check eurer Läufräder
  • Servicecheck

Weitere Infos siehe www.gunsha-bikes.com        

 

                                  

 

14:00Uhr Techniktraining                

Techniktraining mit Teamfahrer des

                       Gunsha-KMC Teams.

           Anmeldung unter Kennwort Techniktraining

 

Offenes Training:       14.00- 16.30 Uhr      

Offenes Training auf der Rennstrecke

           

Sonntag         

                                   8:00- 9:00 Uhr

Offenes Training

 

Rennen 1:                   09.45 Uhr

                                   Schüler & Hobby        m/w     U13

                                   250 mtr Laufen & 2 Runden mit Rad / ca. 20 min.

                                   Jg 2004/2003,

                                   Pokal für den Erstplazierten & Sachpreise            

 

                                   09.46 Uhr

                                   Schüler & Hobby m/w U11

                                   250 mtr Laufen & 1 Runde mit Rad/ Ca. 12 min.

                                   Jg. 2005 u. Jünger, ,

nach Wettkampfbest. CX und MTB Räder

Pokal für den Erstplazierten & Sachpreise            

                                  

                                   10:30 Uhr

                                   Jugend U17    m/w     30 min

                                   Jg, 2000/1999

Preisgelder 75/5

 

                                   10:31 Uhr

Schüler U15   m/w     20 min

Jg. 2002/2001

                                   nach Wettkampfbest. CX und MTB Räder

                                   Pokal und Sachpreise

.                                             

 

Rennen 2:                   11.15 Uhr

Hobbyrennen Elite     m/w     Dauer ca. 40 min.

                                   Jg. ab 1996 – 1975

                                   Cyclocross u. MTB zulässig

                                   Sachpreise                                                              

                                  

                                   11:55 – 12:40

                                   offenes Training & erste Siegerehrungen

                                   & Rahmenprogramm

 

 

 

Rennen 3:                  

                                   12:45 Uhr

                                   Junioren U19             40 min

                                   Jg. 1998/1997

                                   Preisgelder 150/10

 

                                   12:46 Uhr

                                   Damen/Juniorinnen U19                   40 min.

                                   Getrennte Wertung

                                   Jg. ab 1996 und älter & 1998/1997

                                   Damen: 100/8

                                   Juniorinnen 50/3 & Sachpreise

 

Rennen 4:                   13:45 Uhr

                       Senioren 2, Senioren 3&4   m/w    40 min.

                                   Getrennte Wertung

                                   Jg 1974-1965 & 1964 u. Älter                                  

                                   Preisgelder Sen 2: 150/10

                                   Preisgelder Sen 3&4: 75/5

                       Juniorinnen 50/3 & Sachpreise

 

 

Rennen 5:                   Start: 14:45

U23 & Elite                                        60 min.

                                   Jg. 1996 – 1975

                                   Jüngster Jahrgang U 23 erhält Vorgabe v. 30 Sekunden

                                   Preisgelder 420/10

 

Siegerehrung:                        zweite Siegerehrung etwa gegen 16.15 Uhr

 

                                  

Startaufstellungen

Lizenzklassen:            Falls Teilnehmer mit Weltcuppunkte starten, werden diese zuerst aufgestellt.

                                   Es folgen dann die ersten sechs Bestplatzierten des Deuschlandcups 2014 (Stichtag Meldeschluß).

Anschließend die ersten sechs Bestplazierten der Bayerischen Meisterschaft 2013(aus bayerischen Vereinen), Rest nach Meldeeingang. Nachmeldungen

müssen sich hinten einreihen.

 

Warmfahren:

während der Wettbewerbe ist das Warmfahren auf

der Wettkampfstrecke nicht gestattet. Nach der Zieldurchfahrt des Ersten, kann die Strecke hinter dem Ziel befahren werden, es dürfen Rennfahrer im laufenden Wettbewerb nicht

überholt werden.

 

 

Material

Gem. BDR WB Querfeldein. Zusätzliche Hinweise:

Es sind ausschließlich zugelassene Trikots erlaubt.

Da es sich um eine offene Meisterschaft handelt

Sind sowohl Trikots/Anzüge von Renngemeinschaften

als auch die Vereinsbekleidung. Erlaubt.

Diese Regel betrifft nicht die Hobbyfahrer!

Die zugelassene Reifenbreite beträgt max. 33 mm bei

CX Rädern gilt auch in den Nachwuchsklassen.

(Die Übergangsregelung ist abgeschafft).

26“ MTB’s sind erlaubt (siehe bei jeweiligen

Rennen) . Die maximale Lenkerbreite beträgt 50 cm.

Das betrifft die Lizenzklassen. Bei Hobbyfahrer

Können mit herkömmlichen Reifen und Lenkern

starten. Es gelten für Jugendliche und Schüler

keine Übersetzungsbeschränkungen.

Hinweis zum Rennen 1:

Nach dem Laufen erfolgt die Übergabe der Räder 

Nach dem Start-Zielbereich. Die Übegabe erfolgt

Ähnlich der Übergabe beim Materialdepot. Die Eltern oder die Betreuer übergeben das Rad. Sollte der Schüler keinen Betreuer zu Verfügung haben wird das Rad an die Strecke gelegt.

 

 

Wertung Bayerische Meisterschaft:

 

                       Es können Sportler aus allen Bundesländern sowie geladene

                       Gäste an dieser Veranstaltung teilnehmen und werden

                        auch wie oben erwähnt gewertet.

 

                       Bayerischer Meister/in kann jedoch nur ein Sportler werden

                       Wenn er einem Radsportverein aus Bayern angehört,

                       welcher Mitglied des BRV ist.

                      

                       In folgenden Klassen wird der Bay. Meister/in ermittelt:

                       Elite, Damen, Senioren 2, Senioren 3,

                       Junioren, Juniorinnen, Jugend männlich, Jugend weiblich

                       Schüler und Schülerinnen.

                       Bei der Meldung sollte der sportler zusätzlich die Angabe

                       Machen: Teilnahme Bayerische Meisterschaft

 

                       Neben den o.g. Preisen erhält der Sportler/in Medalien

                       Des Landesverbandes .

                       Die Rennen 1 & 2 zählen nicht zur bayerischen Meisterschaft,

Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das: