07 Mrz

Berliner Fahrrad Schau 2017

Auch in diesem Jahr durfte ich mit der Firma mal wieder nach Berlin zur Fahrrad Schau. Diese stellt in unserem Eventkalender ein Highlight dar, weil sie 1. in der Hauptstadt ist und es hier logischerweise immer was besonderes zu entdecken gibt. 2. Hat sich die BFS über die Jahre zu einem echten Hotspot entwickelt. Vom Branchengiganten bis zum Kleinstserien Rahmenbauer ist alles dabei.

Wer  also in diesem Jahr nicht vor Ort war sollte sich bereits jetzt den 20-23.03.2018 rot im Kalender markieren.

Hier ein paar Eindrücke von diesem Jahr.

Willkommen in der Hauptstadt. Mit dem Auto kein Spaß vor allem, wenn man das Großstadtgewusel nicht gewöhnt ist.

Berlinbicycleweek #cyclingunites unter diesem Motto ist eine komplette Woche das Fahrrad Thema Nr 1 in Berlin

Bombtrack Hook, vor einiger Zeit haben wir das Hook bereits getestet und für gut befunden.

Ebenfalls schön das Hook in der Stahlausführung

Bereit um die Welt zu erobern, sehr schicke Farbabstimmung der Taschen mit dem Rahmen – Fern Fahrräder

Ebenfalls ein muss auf der BFS – Cinelli

Rabbit Bikes auf dem Tune Stand – Titan und Tune Teile, nicht günstig aber geil!

Auch Rose war mit einem Stand vor Ort und hatte unter anderem das XEON im Gepäck. Sicher kein Unitkat wie das Bike zuvor aber trotzdem schick!

Schicker Stahl Gravel Crosser von Brother Bikes

Genesis mit Campagnolo Vollausstattung! Im Podia Custom Design, noch nicht gefahren.

Neu vorgestellt auf der BFS – Rondo mit ihrem ersten Modell dem Ruut in Carbon, Alu und Stahl

Motto: Stop Fking Around

Das besondere am Ruut ist die Twintip Gabel hier kann die Achse des Laufrads in der Gabel versetzt werden und somit die Geometrie und der Vorlauf der Gabel verändert werden. Entweder etwas sportlicher und Aggressiver oder etwas entspannter.

Die Topausstattung in Carbon – 3699€

Und die günstigste Ausstattung – Alurahmen – Apex Gruppe – 1899€

Ein Gedanke zu „Berliner Fahrrad Schau 2017

  1. Pingback: Berliner Fahrradschau – mein erstes Mal - KettenpeitscherKettenpeitscher

Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das: