01 Dez

Mitteldeutsche Crossserie – Bioracer-Cross-Challenge abgeschlossen

© Ronny Schwabe - www.cycling-photo.de

© Ronny Schwabe – www.cycling-photo.de

Mit dem letzten Rennen in Chemnitz wurde die Crosssaison 2013 in Mitteldeutschland, die Bioracer-Cross-Challenge abgeschlossen. In diesem Jahr fand die Serie übrigens erstmalig ohne einen einzigen Lauf im Schnee, dafür aber gerade wie beim letzten Lauf in tiefen Schlamm statt. Insgesamt 555 Sportlerinnen und Sportler sind in dieser Saison gestartet, d.h. das waren 70 mehr als im Vorjahr und 50 mehr als 2011. Viele nutzen die Rennen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, um sich neben den Läufen des Deutschlandcups, für die Deutschen Meisterschaften im Cross vorzubereiten. Die Gesamtsieger in dieser Saison hießen U11: Vincent Hilbert (RSV Chemnitz) und Miriam Zeise (1.RC Jena), U13: Moritz Kretschy (RSV Venusberg) und Thalea Mäder (RSC Erfurt), U15: Robin Rautzenberg (SV Mittweidatal) und Lisa Weder (RSV Venusberg), U17: Rico Brückner (RSG Grimma) und Helena Freundel (MTV Saalfeld), U19: Philipp Kunz (RSV Venusberg) und Johanna Dietrich (Dresdner SC), Frauen: Christiane Wolf (RSV Speiche), Elite: Toni Brettschneider (Stevens Racing Team), Senioren: Ronald Weser (SC Riesa) sowie in der Hobbyklasse: Marcel Stein (Stein-Bikes).

http://www.bioracer-cross.de/ergebnisse/

© Ronny Schwabe - www.cycling-photo.de

© Ronny Schwabe – www.cycling-photo.de

© Ronny Schwabe - www.cycling-photo.de

© Ronny Schwabe – www.cycling-photo.de

Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das: