14 Aug

PM: Canyon Inflite CF SLX – Take Flite

Cyclocross hat heutzutage nur noch wenig mit dem Cyclocross der Vergangenheit zu tun. Die Fahrer werden immer athletischer und haben viel mehr Fahrtechnik. Somit werden die Kurse anspruchsvoller und die Anforderungen an die Bikes wachsen. Canyon hat dies zur Grundlage bei der Entwicklung gemacht und stellt mit dem Inflite CF SLX heute die entsprechende Antwort vor, um im Kampf um die Positionen vorne mitzufahren.

Mit diversen Neuerungen wie einem einzigartigen patentiertem Tragesystem, Geometrien die vom Mountainbike kommen und einer Formgebung bei der möglichst wenig Dreck anhaften kann. Somit wird das Auf- und Absteigen, das Bikehandling signifikant verbessert und durch das minimale Anhaften des Drecks, kann der Fahrer mehr Zeit auf der Strecke verbringen als in den Pits.

Das Inflite CF SLX ist das erste Vollcarbon Cyclocross Bike von Canyon. Der Wechsel auf Carbon ermöglicht es einen Disc Rahmen mit nur 940g (Medium) anbieten zu können. Zugleich konnte man den Rahmen entsprechend auf die Anfordernisse und Einwirkungen von Cyclocross Rennen anzupassen. Schnelle Beschleunigungen und ein lange Haltbarkeit sind somit garantiert.

Wie bei allen Canyon Entwicklungen ist die Integration eine zentralte Rolle um bessere Bikes hervorzubringen. Mit dem H32 Ergocokpit CF profitieren die Fahrer von einer starken und steifen Platform ideal für Sprints. Angepasst auf Cyclocross Maße hilft das Cockpit bei einem direkten und genauem Handling.

Bei der Sattelklemmung wird ebenfalls auf das integrierte bekannte Canyon Konzept zurückgegriffen, bei dem der Fahrer länger im Sitzen fahren kann und somit wertvolle Energie sparen kann.

Den Rahmen gibt es zudem in 3XS und 2XS Größen (ab 152cm), die speziell für den Einsatz mit 650B Laufrädern konzipiert wurden. Somit profitieren auch kleine Fahrer von den selben Fahreigenschaften wie größere Athleten.

Es wird drei Modelle sowie eine Rahmen Option geben – Verfügbar ab sofort!

Mehr Hier:  canyon.com/takeflite.

Quelle: PM Canyon

Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das: