01 Jan

Beobank Corendon und Mathieu Van der Poel auf Canyon

Die Spatzen haben es bereits von den Dächern gepfiffen, doch nun ist es endlich soweit und offiziell. Das Beobank Corendon Team inklusive Mathieu Van der Poel sind ab sofort auf Canyon Bikes unterwegs.

Roman Arnold (CEO Canyon): “ Mathieu ist im Moment einfach das größte Talent im Sport. Ihm zuzusehen bedeutet den Blick in eine andere Welt. Bei jedem einzelnen Rennen wirkt er unfassbar engagiert, so geschickt und fährt mit beeindruckender Leidenschaft. Für uns alle hier bei Caynon ist das „Pure Cycling“ durch und durch.“

Mit dem Großen Ziel Olympia 2020 wird Mathieu sowohl im XC, CX und auch auf der Straße mit Canyon Bikes an den Start gehen.

Schon am 1.1.2018 wird er mit neuem Bike, beim Grand Prix Sven Nys in Baal an den Start gehen.

 

Hier gehts zum Bike:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

14 Aug

PM: Canyon Inflite CF SLX – Take Flite

Cyclocross hat heutzutage nur noch wenig mit dem Cyclocross der Vergangenheit zu tun. Die Fahrer werden immer athletischer und haben viel mehr Fahrtechnik. Somit werden die Kurse anspruchsvoller und die Anforderungen an die Bikes wachsen. Canyon hat dies zur Grundlage bei der Entwicklung gemacht und stellt mit dem Inflite CF SLX heute die entsprechende Antwort vor, um im Kampf um die Positionen vorne mitzufahren.

Weiterlesen