15 Jan

CXDM18 – Ein Wochenende in Heidelberg und Bensheim

Es ist Januar und die nationalen Titel im Querfeldein wollen vergeben werden. Für 2018 hatte sich Bensheim um die Austragung der Deutschen Meisterschaften bemüht und diese auch bekommen.

Bensheim an der Bergstraße wunderschön gelegen, noch dazu gut erreichbar angrenzend an die Metropolregion Rhein Neckar und gesegnet mit einem Gelände welches ideal für eine CX Strecke geeignet ist.

Nachdem ich es in den Vorjahren nicht geschaffte hatte zu einer DM zu fahren, bot sich diese Meisterschaft geradezu an. 1,5h Anreise und die Schwiegereltern wohnen im Nachbarort, sodass wir die Kids hier ohne schlechtes Gewissen einquartieren konnten.

Doch warum nur zum zuschauen auf die DM, wäre dann doch ein bisschen eintönig geworden, zumal ja auch an die Vorbereitung für die diesjährige Flandernrundfahrt gedacht werden muss. Also kontaktierte dich die Freunde vom Fahrstil Magazin in Heidelberg ob sie bereits was geplant hatten. Und so entstand die Idee die DM als Anlass für ein kleines Get together im Fahrstil Klubhaus zu nehmen und davor noch einen gemeinsamen Gravelride zu starten.

Samstag – DM – Gravelride:

Es ist Samstag, wir müssen pünktlich Aufstehen. 11:00 Treffen am Fahrstil Klubhaus bis 11.30 Uhr treffen 12 Leute zur gemeinsamen Ausfahrt ein. Darunter mein Kumpel Chris von Goodtimes Roll, die Fahrstil Jungs aber auch unbekannte aus Heidelberg und Umgebung. Darunter zwei Mädels die beide die Rapha 500 erfolgreich abgeschlossen haben. Es werden über 50km feinstes Gravelerlebnis vom weissen Stein über den Königsstuhl zurück nach Heidelberg.

Am Abend war dann zur Fahrstil X RDCX  CXDM Party geladen und es gab belgische Waffeln und Bier. Doch da wir ja am nächsten Tag fit sein wollten ging es statt in die untere Straße pünktlich ins Bett.

Sonntag – CXDM18

Als wir an der Rennstrecke ankommen sind wir überrascht, wieviele Leute es bereits um 11 Uhr an die Strecke geschafft haben. Es ist bereits sehr gut besucht und die Highlights kommen ja erst noch. Passend dazu kommt die Sonne raus. Die Strecke ist ideal für ein Crossrennen, jede Menge Platz,  Anstiege, Hindernisse, wenig Zeit zum Durschschnaufen, für die Zuschauer jede Menge Parkmöglichkeiten eine Fressmeile, Livestream für alle daheimgebliebenen und eine gute Akkustische Begleitung durch Moderatoren. Ich wage mal zu behaupten, dass die Bensheimer die Latte mit dieser DM sehr hoch gelegt haben, mit einer solchen Orga könnte man sich guten Gewissens auch für größeres Bewerben. An der Strecke finden sich mehr und mehr Zuschauer ein, sodass an den Highlight Hindernissen bald reges Gedränge stattfindet.

Bei den Frauen können sich mit Elisabeth Brandau sowie bei den U19 Junioren mit Tom Lindner jeweils die Favoriten durchsetzen. Bei den Herren geht es richtig spannend los. Sascha Weber und Marcel Meisen setzen sich von Anfang an deutlich und schnell ab vom Feld. Bei dem Tempo das die beiden vorgeben müssen alle anderen schnell abreissen lassen. Über  6 Runden hinweg macht Sascha Weber einen richtig guten Eindruck und attackiert Meisen immer wieder. Leider kommt es dann in Runde 6 zu einem kleinen Fehler am Berg und Weber bleibt hängen. Meisen nutzt diese Chance kann sich absetzen. Weber versucht nochmal alles rutscht dann aber in einer Kurve weg und muss sein Titelchancen begraben. Meisen fährt das Ding sicher nach Hause, Weber wird zweiter und Manuel Müller kann sich in der letzen Runde den 3. Platz sichern.

Ein durchaus spannendes Rennen schade nur, dass die Spitze so klein ist, das 2 Leute weit vorne weg fahren. Meisen der durchaus in der Lage ist top ten Ergebnisse bei den großen Rennen einzufahren ist nach dem Abgang von Walsleben nun die einzige Spitze.

Wenn Bensheim das nächste mal ruft kommen wir gerne wieder egal ob C2, C1 Klasse oder mehr. 2019 geht die DM nach Kleinmachnow – #CXDM19

Alle Ergebnisse zum nachlesen gibt es hier: https://dm2018.radcross-bensheim.de/

The Downside

Das einzige was man den Bensheimern vorwerfen könnte ist das nicht austragen eines Hobby Rennens, ich glaube hiermit hätte man vielen interessierten Leuten die Chance geben können diese wunderbare DM Strecke einmal selbst fahren zu können und die Atmosphäre einer DM erleben zu können. Was aber immer wieder auffällt ist das mangelnde Interesse des BDR den Sport zu pushen und auch für  jüngere interessant zu machen. Auf Instagram ist gar nichts über die DM zu finden – hier hätte man mit Stories und Videos von der Strecke mit einfachen Mitteln viel helfen können. Es wird doch wohl irgendeinen Praktikanten geben, den man hier für hätte einspannen können. Auf Twitter wurden zumindes Meldungen und Ergebnisse mal geteilt. Auch an die Fahrer geht hier der Aufruf raus, werdet aktiver in euren sozialen Medien verwendet passende Hashtags und bespielt Ereignisse wie eine DM Teilnahme um euch und eure Teams zu vermarkten. Hier gibt es noch viel viel Luft nach oben!

 

03 Nov

Cyclocross DM 2018 – Bensheim

2018  vom 13-14.01.2018 werden die deutschen Meisterschaften im Cyclocross in Bensheim ausgetragen.

Wir werden euch nach und nach hier alle Informationen bündeln und bereitstellen.

Strecke:

Programm:

Vorläufiges Programm

Freitag, 12. Januar 2018


15:00 – 17:00 Offizielles Training

16:00 – 18:00 Nummernausgabe

19:00 Empfang im Rathaus der Stadt Bensheim

Samstag, 13. Januar 2018


8:00 – 9:00 / 12:15-13:00 Offizielles Training

8:00 – 12:00 Nummernausgabe

9.30 Masters 3

10:40 Schüler U15

11:40 Jugend weiblich U17

11:40 Schülerinnen U15

13:30 Jugend männlich U17

14:50 Männer U23

Sonntag, 14. Januar 2018


8:00 – 9:00 / 12:15-12:45 Offizielles Training

8:00 – 12:00 Nummernausgabe

10:00 Uhr Masters 2

11:20 Frauen Elite

11:20 Frauen U23

13:00 Junioren U19

14:30 Männer Elite

Livestream:

Es werden alle Rennen direkt vom Veranstalter live übertragen! Hut ab! Hier der Link.

https://dm2018.radcross-bensheim.de/dm-live/

Socialmedia:

#CXDM18

Meldelisten:

Download the PDF file .

 

Alle weiteren Infos gibts aber auch auf einer gut gemachten Seite DJK SSG Bensheim:

https://dm2018.radcross-bensheim.de/

 

 

07 Jan

Ergebnisse – Cyclocross DM Queidersbach 2017

Hier die Ergebnisse der Cyclocross DM in Queidersbach 2017.

Werden je nach Verfügbarkeit ständig aktualisiert.

Weitere Links:

http://www.dm-cyclocross-2017.de/index.php/dm-cyclocross-2017/ergebniss-dm-cross-2017

Herren Elite:

Download the PDF file .

Damen Elite:

Download the PDF file .

Hobby:

Download the PDF file .

 

U23 W:

Download the PDF file .

 

U19:

Download the PDF file .

Masters 2:

Download the PDF file .


U23:

Download the PDF file .

 

Jugend U17w:

Download the PDF file .

 

Jugend U17:

Download the PDF file .

Schüler U 15W:

Download the PDF file .

 

Schüler U 15:

Download the PDF file .

 

Masters 3:

Download the PDF file .

 

 

 

25 Dez

Cyclocross DM – Queidersbach 2017

Die Cyclocross Saison läuft auf Hochtouren und bald ist es wieder soweit, dass die nationalen Meister gekürt werden.

2017 Wird die Cyclocross DM in Queidersbach ausgetragen und wir haben euch hier alle verfügbaren Informationen zusammengetragen, bzw. werden diesen Beitrag von Zeit zu Zeit aktualisieren:

Termin:

07-08.01.2017

Ort:

Queidersbach, Rheinland Pfalz

Strecke:


Programm:

Wettbewerbe am Samstag 07.01.2017:

Rennen 1.1: Master 3          (30 Minuten) Start 09.30 Uhr   10.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 2.1: Schüler U15    (20 Minuten) Start 10.40 Uhr   11.15 Uhr Siegerehrung

Rahmenwettbewerb Gunsha Pfalz Cx Cup

Schüler U11 u. U13 m/w

Parcours              Start ca.11.00 Uhr abseits der Crossstrecke

Rennen 3.1: Jugend U17w  (20 Minuten) Start 11.40 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 3.1: Schüler U15w  (20 Minuten) Start 11.40 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rahmenwettbewerb Gunsha Pfalz Cx Cup

Schüler U11 u. U13 m/w

Lauf                      Start ca.12.00 Uhr abseits der Crossstrecke

Rennen                Start 12.30 Uhr ( 15.00 min)

MTB erlaubt. Startaufstellung nach Gesamtwertung Gunsha Pfalz Cx Cup.

Gesamt Siegerehrung Gunsha Pfalz Cx Cup  ca. 13.00 Uhr

Rennen 4.1: Jugend U17     (30 Minuten) Start 13.30 Uhr   14.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 5.1: Männer U23     (50 Minuten) Start 14.50 Uhr   15.55 Uhr Siegerehrung

Hobbyrennen                       (30 Minuten) Start ca. 16.00 Uhr   16.30 Uhr Siegerehrung

Wettbewerbe am Sonntag 08.07.2017:

Rennen 6.1:  Master 2          (40 Minuten) Start 10.00 Uhr   10.55 Uhr Siegerehrung

Rennen 7.1:  Frauen Elite     (50 Minuten) Start 11.20 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 7.2:  Frauen U 23     (40 Minuten) Start 11.20 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 8.1:  Junioren U19    (40 Minuten) Start 13.00 Uhr   13.55 Uhr Siegerehrung

Rennen 9.1:  Männer Elite     (60 Minuten) Start 14.30 Uhr   15.45 Uhr Siegerehrung

Startlisten:

http://www.dm-cyclocross-2017.de/index.php/dm-cyclocross-2017/starterlisten

#cxdm2017

Load More
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.
09 Jan

Ergebnisse Cyclocross DM 2016

Ergebnisse - Radcross

Hier findet ihr alle Ergebnisse der Cyclocross DM 2016 in Vechta. (wird nach und nach aktualisiert)

Weitere Informationen zur Cyclocross DM gibt es hier:

Ergebnisse Herren Elite:

Download the PDF file .

 

Ergebnisse Masters 2:

Download the PDF file .

 

Ergebnisse U 19:

Download the PDF file .

 

Ergebnisse U15w und U17w:

Download the PDF file .

Ergebnisse Schüler U15:

Download the PDF file .

Ergebnisse Hobbyklassen:

Download the PDF file .

 

Ergebnis Frauen:

Download the PDF file .

U23:

Download the PDF file .

Masters 3:

Download the PDF file .

Ergebnisse U 17:

Download the PDF file .

 

08 Jan

Liveblog – Cyclocross DM Vechta 2016

FB DM2

Hier findet ihr aktuelle News aus den sozialen Medien rund um die Deutsche Cyclocross Meisterschaft in Vechta 2016, wir versuchen diesen Liveblog am Wochenende ständig zu aktualisieren. Alle Informationen zur Cyclocross DM an sich, gibt es hier: http://radcross.de/cyclocross-dm-2016-vechta/

Ergebnisse Herren:

Download the PDF file .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jede Menge Zuschauer in Vechta am Start:

 

 

Start Herren:

 

Ergebnisse Masters 2:

Download the PDF file .

Weiterlesen

30 Dez

Cyclo Cross Race Albstadt Punktejagd und Training

logo_300

PM: CHALLENGE CYCLO CROSS RACE powered by Centurion am 6. Januar in Albstadt

Punktejagd und Trainings-Einheiten

Bei der zweiten Auflage des challenge CYCLO CROSS RACE powered by Centurion in Albstadt gilt der Deutsche Vize-Meister Sascha Weber als Favorit. Am 6. Januar trifft er auf einen starken Schweizer und etliche deutsche Mountainbike-Spezialisten.

Vier Tage vor den Deutschen Meisterschaften in Vechta will Sascha Weber den Dreikönigs-Cross in Albstadt in doppelter Weise nutzen. Als Trainingseinheit, weil „ich Mittwochs sowieso im Gelände trainiere“ und um Punkte zu sammeln.

Bei einem von nur drei international ausgeschriebenen Cyclo-Cross-Rennen (C2) in Deutschland, bekommt der Sieger 40 Zähler gutgeschrieben. 40 Punkte, die Weber gut gebrauchen kann, nachdem die Weltcup-Rennen in diesem Winter für den Saarländer bisher nicht optimal verlaufen sind.

Dafür muss Sascha Weber auf dem schnellen Kurs am Stadion in Ebingen aber gewinnen. Obschon der 27-Jährige als Favorit ins Rennen geht, ein Selbstläufer wird das nicht.

Mit dem Schweizer MTB-Spezialisten Florian Vogel steht ein Fahrer am Start, der am 26. Dezember in seiner Heimat ein Cross-Rennen gewinnen konnte, gegen Querfeldein-Spezialisten.

Sein Landsmann Michael Wildhaber ist ernst zu nehmen, genauso wie die Fraktion der deutschen Mountainbiker. Obschon die, genauso wie Vogel, die Winterdisziplin vor allem als Trainingsmittel begreifen. Aber wenn dann eine Startnummer am Trikot befestigt ist, dann gibt es keine Zurückhaltung mehr.

Ex Cross-Country-Europameister Moritz Milatz aus Freiburg und sein neuer Kreidler-Teamgenosse Markus Bauer (Kirchzarten), DM-Medaillengewinner in drei verschiedenen MTB-Disziplinen, werden sich gegen die Favoriten zu wehren wissen.

Der Deutsche U23-Meister im olympischen Cross-Country, Georg Egger (Obergessertshausen), hat bereits einige Cyclo-Cross-Rennen bestritten und ist ebenfalls ein Kandidat für einen Podest-Platz. Obschon er den Ball flach hält. „Es ist vor allem eine Standort-Bestimmung, große Ambitionen habe ich nicht“, sagt Egger.

Trotzdem ist er genauso zu beachten wie der Vorjahres-Dritte Max Holz aus München und MTB-Nationalfahrer Christian Pfäffle aus Neuffen.

Aaron Schooler, Dritter der kanadischen Meisterschaften, ist ein weiteres Eisen im Feuer.

Meldezahlen deutlich gestiegen

Bei den Damen treffen die Nummer eins und zwei in der Deutschland-Cup-Gesamtwertung aufeinander. Lisa Heckmann (Erbach) vom VC Darmstadt und Stefanie Paul (RSG Hannover) haben sich in dieser Saison schon mehrfach duelliert.

Ein Wörtchen mitreden könnte auch noch Veronika Weiß aus Wolfratshausen.

Insgesamt freut man sich bei Veranstalter SKYDER SPORTPROMOTION und bei der RSG Zollernalb vor dem zweiten challenge CYCLO-CROSS RACE powered by Centurion über die doppelte Anzahl an Vormeldungen gegenüber der ersten Auflage. Zehn Tage vor dem Start waren es bereits deutlich über 100.

Auch in den Hobby- und der Masters-Kategorie kommen ansehnliche Teilnehmer-Felder zusammen.

Wenn die Wettervorhersagen eintreffen, dann könnte auch Schnee, bzw. gefrorener Boden zur Unterlage für die schmalen Reifen werden. Umso mehr Steuer-Künste sind gefragt, umso mehr Spektakel ist zu erwarten. Aber das war ja auch schon 2015 so.

Zeitplan, 6. Januar 2015

10 Uhr Jedermann (ab 16 Jahre) 30 Minuten

11 Uhr Schüler U15 m/w 20min

Jugend U17w 20min

11.40 Uhr Jugend U17 m 30min

12.30 Uhr Master 3+4 35min/ Master 2 35min

13.30 Uhr Junioren U19 40min

13.31 Uhr Juniorinnen U19 40min

13.31 Uhr Damen Elite 40min

15 Uhr Herren Elite 60min

 

www.cross-race-albstadt.de

 

Galerien aus dem Vorjahr:

http://radcross.de/bilder-challenge-cyclo-cross-race-albstadt-teil-2/

 

http://radcross.de/bilder-challenge-cyclo-cross-race-albstadt-teil-1/

 

22 Okt

Cyclocross DM 2016 – Vechta

Infos Cyclocross DM

Banner Cyclocross DM

 

Die RSG Lohne-Vechta hat die Ehre 2016 die Cyclocross DM auszutragen. Vom 9.-10. Januar geht es in Vechta also darum wer die kommende Saison in den Nationalfarben an den Start gehen kann. In der Herren Elite dürfen wir uns auf spannende Kämpfe zwischen Walsleben, Weber und Meisen freuen. Nach der Kerstperiode in Benelux werden sich wohl alle ein paar Tage Ruhe gönnen um für die Titelkämpfe um die Deutsche Meisterschaft im Radcross bestmöglich ausgeruht zu sein.

Die gut gefüllten Meldelisten versprechen zwei spannende Wettkampftage in Vechta und wir werden euch auf unserem Facebook und Instagram Stream bestmöglich auf dem aktuellen Stand halten. Auch für alle Zuschauer  und Teilnehmer vor Ort gilt, unter dem Hashtag #CXDM2016 werden wir hier auf unserer Instagram Wall alle Posts veröffentlichen.

http://radcross.de/cxdm2016/

Und auch im Forum auf MTB-News.de könnt ihr fleißig mit diskutieren: http://www.mtb-news.de/forum/t/dm-cyclocross-vechta-9-10-1-2016.781691/

Nach und nach werden dann auch die Ergebnisse und Sieger hier eingefügt. HIer geht es übrigens zu den Ergebnissen der Cyclocross DM von 2015: http://radcross.de/ergebnisse-deutsche-meisterschaft-cyclocross-borna-2015/

Außerdem bieten wir euch hier: http://radcross.de/liveblog-cyclocross-dm-vechta-2016/ Einen Liveblog in dem wir die aktuellsten Posts und Ereignisse zusammen fassen werden.

Teaser:

Strecke:

rennkurs_081115_2

Bilder der RSG Lohne Vechta beim Training auf der Strecke:

Meldelisten Cyclocross DM: (Stand 08.01.2016)

Hier die aktuellen Meldelisten gut gefüllte Startfelder wo das Auge hinsieht.

Download the PDF file .

 

Programm Cyclocross DM:

Samstag:

Programmablauf DM 2016.xlsx

Sonntag:

Programmablauf DM 2016.xlsx

Infrastruktur Cyclocross DM:

So findet ihr euch vor Ort zurecht!

dm2016_infrastruktur

Livestream:

Die Kollegen von CX-Sport arbeiten daran einen Stream umzusetzen, sobald wir mehr wissen erfahrt ihr es hier oder hier: http://www.mtb-news.de/forum/t/cx-livestreams-2015-2016.775797/

Links:

Die Seite des austragenden Vereins:

http://www.rsg-lohne-vechta.de/index.php/links

Sehr gut gemachte Seite direkt vom Veranstalter zur Cyclocross DM in Vechta:

http://www.radcross-dm-2016.de/23-0-Videos.html

Die Seite des BDR’s hier findet ihr weitere Ergebnisse und Informationen zur Cyclocross DM:

http://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&menuid=288&ID_Veranstaltung=27375&mode=ascr_detail&typ=i

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!