04 Nov

Kali Maraka – Cyclocross Helm aus den USA

Kali Maraka - XC mit Visier

Kali Maraka – XC mit Visier

Kali Protectives mit Sitz in San Diego, USA hat in den vergangenen Jahren im Helm und Protektoren Bereich für einiges an Furore gesorgt. Als herstellendes Unternehmen ist Kali ein Anbieter, der Helme selber entwickelt und neue Technologien einsetzt. Somit dem Kunden fortschrittlichste Technologien bietet. Dies kann Vorteile in Sachen von Gewicht, Absorptionsfähigkeit sowie Form und Belüftung sein. Oder in manchen Fällen sogar alles kombiniert.

Seit einem Jahr ist der Kali Maraka als Rennrad – XC MTB Helm auf dem Markt, für uns ein ideales Modell für den Cyclocross Bereich, viel Belüftung, gute Passform, wenig Gewicht und ein hervorragender Schutz des wohl wichtigsten Teil des Körpers.

Composite Fusion Plus

Composite Fusion Plus

Dank der Kali eigenen Composite Fusion Technologie die verschiedene Schaumhärten in bestimmter geometrischer Anordnung beschreibt ist der Helm an den möglichen Aufprallstellen besonders geschützt und mit energieabsorbierendem Schaum versehen. Dank der geometrischen Formung des Schaums wird hier die Energie nicht direkt Richtung Kopf geleitet sondern in die Breite des Helmes umgeleitet.

Supervents

Die ebenfalls Kali eigenen Super Vents sind besonders auffällig große Öffnungen an der Stirn des Helmes, welche für eine hervorragende Belüftung sorgen aber dabei dank ihrer Form und Umrahmung sehr stabil sind. Unterstützt wird diese Belüftung übrigens von insgesamt 22 weiteren Öffnungen durch die Frischluft an den Sportlerkopf gelangen kann.

BumperFitDualClosure

Einen aussergewöhnlichen Tragekomfort gibt es dank des sogenannten Bumperfit Systems, welches einen polymer Schaum beschreibt, der genau an den hochbelasteten Reibungspunkten zwischen Helm und Kops eingesetzt wird und hier für ein extrem angenehmes Tragegefühl sorgt. Das bekannte Dual Closure System sorgt zudem für eine einfach Anpassung des Helmes an die eigene Kopfgröße und Form und somit ebenfalls für einen maximalen Schutz und Tragekomfort.

Für 159€ zwar nicht unbedingt der günstigste Helm aber hier bekommt hier ein echtes Highlight, leicht und sicher.

Display auf der Eurobike

Um 2 Stück dieses Modells herzustellen brauchen die Mitarbeiter in der Kali Fabrik 45min. Kaum ein anderer Helm weltweit braucht solange um hergestellt zu werden. Der Helm wird  mit Visier geliefert sodass er sowohl auf dem MTB, Cyclocrosser als auch auf dem Rennrad ohne Styleverlust eingesetzt werden kann. Wer also auf der Suche ist nach einem Top Helm – mit hervorragender Belüftung, gutem Design, angenehmen Tragekomfort und bereit ist etwas Geld in die Hand zu nehmen ist mit diesem Modell goldrichtig.

Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das: