15 Dez

UCI Cyclocross Weltcup Namur 2014

Namur Header

Der nächste Weltcup steht vor der Tür und die Vorbereitungen laufen auch hier bereits auf Hochtouren. Der 4. Stopp von 7 Rennen findet in Namur statt, Spannung ist garantiert denn die Luft an der Spitze ist dünn.

Program

Sonntag 22.12.2014
Uhrzeit Kategorie
10.00 – 10.40 World CupMen Juniors
11.10 – 12.00 World CupMen U23
13.30 – 14.10 World Cup Women
15.00 – 16.05 World Cup Elite Men

Teilnehmer:

Hier die Liste der gemeldeten Teilnehmer:47248_ME_Entries


Strecke:

Die Strecke wurde im Vergleich zum Vorjahr leicht überarbeitet und bietet nun eine neue Abfahrt sowie einen neuen steilen Anstieg, was das ganze noch zuschauerfreundlicher machen soll – dafür wurde ein abgelegener Teil der Strecke gekürzt.

parcours


 

Livestream:

 

Dank der UCI werden wir in Deutschland wieder die Möglichkeit haben, das Damen Elite und Herren Elite Rennen live per Youtube Kanal zu verfolgen.


 


 

 

NamurCover

 

27 Nov

UCI Cyclocross Worldcup Milton Keynes 2014

header

Aktuell geht es Schlag auf Schlag letzte Woche noch Weltcup in Koksijde am kommenden Wochenende gehts erstmalig auch in England um Weltcup Punkte. Mit dem Austragungsort in Milton Keynes hat die UCI erstmalig einen Cyclocross Weltcup auf die Radsportverückte Insel gebracht.

Hier die wichtigsten Informationen:

Livestream:

Men Elite:

Women Elite:

Entries Lists

47704_ME_Entries

47704_WE_Entries

 

Programm:

 

schedule

 

Strecke:

course-map

 

Weitere Informationen findet ihr hier:

http://www.miltonkeynesworldcupx.com/shop/

https://www.facebook.com/miltonkeynesWorldCupX?fref=ts

18 Nov

Cyclocross Weltcup Koksijde – Infos Livestream

Die Saison ist in vollem Gange und am kommenden Wochenende steht der 2. Weltcup der Saison an. Austragungsort ist eine der traditionellen CX Strecken der Vlaamse Duinencross in Koksijde. Der Verlauf der letzten Rennen lässt aufjedenfall auf ein spannendes hoffen und mit Philipp Walsleben haben wir hier einen heißen top ten wenn nicht sogar Podiumskandidaten am Start.

Dank der nicht verkauften Übertragungsrechte haben wir in Deutschland die Möglichkeit die Rennen im Livestream auf Youtube zu schauen. Hier geht es zu den Rennen:

Damen Elite:

Herren Elite:

Hier die Entries Liste der Men Elite:

47251_ME_Entries

Wer die Möglichkeit hat vor Ort zu sein oder sich intensiver mit dem Rennen bzw. der Strecke beschäftigen will findet diese hier:

parcours2014

Alle weiteren Infos  zum Programm und Rennen finden sich auf diesem Flyer:

affiche2014

 

Alll weiteren Infos zum Rennen findet ihr hier: http://www.veloclubkoksijde.be/worldcup/en/ 

Und hier: https://www.facebook.com/kvckoksijde

29 Okt

Koppenbergcross 2014

pic_head_1a

Eines der renommiertesten Rennen der Saison steht an, Samstag der 01. November ist der Tag des „Koppenbergcross“ und als Rennen der Bpost Bank Trofee sind hier nahezu alle Größen des Sports mit am Start. Hier zur Einstimmung ein kleines Video:

Programm:

8u45 – Jeugdinitiatie
10u – Nieuwelingen (30 minuten)
11u – Juniores (40 minuten)
12u – Beloften (50 minuten)
13u45 – Vrouwen – GP Twenty20 Cycling (40 minuten)
15u – Elite – Grote Prijs Willy Naessens (60 minuten)

Rennen_Koppenberg_1

Zu erwarten sind sämtliche Größen des Sports:

Herren Elite: Sven Nys, Lars van der Haar (Ned), Klaas Vantornout, Tom Meeusen, Kevin Pauwels, Wout Van Aert, Philipp Walsleben (Dui), Rob Peeters, Bart Aernouts, Bart Wellens, Thijs van Amerongen (Ned), Julien Taramarcaz (Zwi), Martin Bina (Tsj), Radomir Simunek (Tsj), Wietse Bosmans, Marcel Meisen (Dui), Dieter Vanthourenhout, Jim Aernouts, Sven Vanthourenhout, Joeri Adams, Twan van den Brand (Ned), Jens Adams, Kenneth Van Compernolle, Gianni Vermeersch, Tim Merlier, Niels Wubben (Ned), Yu Takenouchi (Jap), Jan Denuwelaere, Patrick van Leeuwen (Ned), Gert-Jan Bosman (Ned), Ian Field (GBr), Lubomir Petrus (Tsj), Mariusz Gil (Pol), Kevin Van Hoovels, Patrick Gaudy, Vinnie Braet, Kevin Eeckhout, Kevin Cant, Severin Sagesser (Zwi), James Spragg (GBr), Luke Gray (GBr), …

Damen Elite: Sanne Cant, Helen Wyman (GBr), Nikki Harris (GBr), Sophie de Boer (Ned), Sanne van Paassen (Ned), Pavla Havlikova (Tsj), Ellen Van Loy, Jolien Verschueren, Githa Michiels, Christine Majerus (Lux), Laura Verdonschot, Reza Hormes-Ravenstijn (Ned), Yara Kastelijn (Ned), Margriet Kloppenburg (Den), Asa Erlandsson (Zwe), Hannah Payton (GBr), Lindy van Anrooij (Ned), Joyce Vanderbeken, Karen Verhestraeten, Katrien Thijs, Cindy Bauwens,  …

phpThumb.php

Hier gehts zum Parcoursplan: http://www.koppenbergcross.be/uploads/Parcours/2014_Parcoursplan.pdf

Und hier zum Profil: http://www.koppenbergcross.be/uploads/Parcours/2014_Profiel.pdf

Livestream: http://www.sport.be/trofeeveldrijden/2014/nl/stream/?666

 

 

 

14 Okt

Cyclocross Worldcup – Cauberg Cyclocross 2014

bannerUCI

Es ist wieder soweit, das erste Weltcup Rennen 2014 steht an, die Profis hatten in den letzten Wochen bereits ausgiebig Zeit sich in Form zu bringen und Warm zu fahren. Mit dem Cauberg Cyclocross steht gleich ein Traditionsrennen auf dem Programm und man darf gespannt sein wer sich hier durchsetzen kann.

Am Start ist zumindest das komplette Favoritenfeld: Entries

Der Streckenaufbau ist auch bereits im vollen Gange und das ist der Grundriss des Parcours:

a3-parcours_zondercamera-1024x724

Wer mit dem Gedanken spielt nach Valkenburg zu fahren sollte auch vorher mal einen Blick auf das Programm werfen:

2014_Advertentie_CCC

Einen Livestream wird es dann wieder über den Channel der UCI Live auf Youtube geben: UCI Channel

 

Weitere Infos zum Rennen gibt es hier: http://www.caubergcyclocross.com

 

 

03 Jan

UCI Cyclocross Weltcup Rom 2014

logo

Der erste CX Weltcup im neuen Jahr steht vor der Tür, bereits am Sonntag den 5.01.2014 ist es soweit und die Herren und Damen kämpfen in Rom um wichtige Weltcup Punkte.

Hier die wichtigsten Infos:

Programm:

10.15 bis 10.55 Uhr Rennen (40 Minuten): Junior-Weltmeisterschaft der Männer

11.00 bis 11.15 Uhr Siegerehrung der Junioren

Von 11.30 Uhr bis 00.10 Uhr Rennen (40 Minuten): World Cup U-23-Männer

12.15 bis 00.25 Uhr Siegerehrung U23-Männer

12.25 bis 13.20 Uhr Offizielles Training Aufklärung der Route – Elite Männer

13.30 bis 14.10 Uhr Rennen (40 Minuten): World Cup Elite Frauen

14.15 bis 14.25 Uhr Feierliche Auszeichnung Elite Frauen

15.00 bis 16.00 Uhr Rennen (60 Minuten): World Cup Elite Männer

16.10 bis 16.25 Uhr Männer Elite Award Ceremony 16.30 bis 17.00 Uhr Pressekonferenz

 

Startlisten:

http://www.cyclingnews.com/features/uci-cyclo-cross-world-cup-rome-start-list-1?ns_campaign=features&ns_mchannel=rss&ns_source=cyclingnews&ns_linkname=0&ns_fee=0&utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=features

 

Strecke:

mappa_percorso_new

Strecke des letzten Jahres.

Livestream:

Auch hier wird es auf dem UCI Youtube Channel wieder einen Livestream geben Sonntag 13:20 Uhr geht es los:

 

Alle weiteren Infos gibts hier:

http://www.ciclocrossroma.it/

header_new