12 Jul

Rapha Super Cross München 2016

2016 Super Cross Identity München

 

Rapha Super Cross München 2016
Das Cyclocross Highlight im Olympiapark München am 29. und 30. Oktober 2016

Bereits zum dritten Mal wird am 29. und 30. Oktober 2016 der Rapha Super Cross im Olympiapark München ausgetragen. Was 2014 als Eintages-Veranstaltung mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft zum Sport begann, hat sich zu dem Cyclocross Festival im deutschsprachigen Raum gemausert.

Weiterlesen

25 Jun

Telenet UCI Cyclocross Worldcup 2016/17

176817_8-LG-SD

Crossiscoming, Crossishere, Crossisnow der Telenet UCI Cyclocross Worldcup der Saison 2016/17 steht bereits wieder vor der Tür. In 9 Läufen insgesamt haben die Akteure also die Chance fleißig Punkte für den Gesamtweltcup Sieg zu sammeln. 2 Rennen finden in den USA statt und 7 Rennen in Europa. Seit langer Zeit auch endlich mal wieder ein Weltcup in Deutschland, Zeven.

Hier die Termine:

Weiterlesen

07 Jun

PM: SUUNTO Spartan Ultra

customer_logo

 

SUUNTO präsentiert die nächste Generation seiner Multisport-Uhren

Die lang erwartete, nächste Generation der Multisport-Uhren von SUUNTO ist ab August erhältlich. Heute präsentiert der finnische Uhrenspezialist die SUUNTO Spartan Ultra, eine Premium-Multisport-GPS-Uhr für Sportler und Abenteurer. Zugleich hat SUUNTO seine Online-Plattform Movescount.com um neue Features erweitert und optimiert.

Weiterlesen

01 Jun

PM: Parforceritt – Gravelroad Schnitzeljagd

WAHOO_action_gravelroad_parforceritt
Am 10. Juli 2016 findet in der Parforceheide, zwischen Berlin und Potsdam, zum ersten Mal der ‚Parforceritt’ statt. Bei diesem Jedermann-Radrennen stehen Abenteuer, etwas Hirnschmalz, Geschicklichkeit und Spaß im Vordergrund. Wie der französische Ausdruck „par force“ schon andeutet, wird der circa 80 Kilometer lange Wettbewerb auf überwiegend unbefestigtem Gelände auch eine Herausforderung für die Teilnehmer sein.
WAHOO ist als Organisationspartner treibende Kraft und liefert mit dem ELEMNT GPS Radcomputer gleich die passende Ausrüstung für das Gravelroad-Abenteuer.

Weiterlesen

29 Mai

PM: Gravel Race Willingen – 2016

Danowski gewinnt Gravel Race-Premiere auf deutschem Boden
Willingen, 27. Mai 2016 – Stefan Danowski hat das erste Gravel Race auf deutschem Boden für sich entschieden und als Schnellster des CANNONDALE Road Riot powered by Panaracer Geschichte geschrieben. Der 44-jährige Top-Master bewältigte den fünf Mal zu bewältigenden, 5,39 km langen Rundkurs in 1:09.05,9 Stunden noch 1:12 Minuten vor dem Sieger der Männerklasse. Hendrik Franke war nach 1:10.18,5 Stunden im Ziel und verwies Rembert Noldes mit 4,7 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Kein Wunder also, dass Danowski, seines Zeichens ein ausgeschriebenes Mountainbike Marathon-Ass sowie Cross-Spezialist, sehr zufrieden mit dem Rennausgang wie -verlauf war. „Es war extrem schön, ein sehr toller Kurs. Es hat Spaß gemacht, auch wenn es extrem viel bergauf ging“, so ‚Dano‘, der sich schon auf der zweiten Runde des extrem schnellen Rennens von den ihn jagenden Teilnehmern der Männerkategorie abgesetzt hatte. „Das ist natürlich das Schöne an den Gravel-Rädern. Die sind richtig schnell im Gelände. Da sind zwischenzeitlich Mountainbiker direkt neben uns gefahren, die hatten keine Chance.“

Bei den Damen setzte sich wie zu erwarten die Favoritin durch. Jessica Lambrecht, Deutsche Radcross-Meisterin von 2015, absolvierte die komplette Renndistanz Renndistanz (26,95 km, 745 Höhenmetern) in einer Zeit von 1:19.22,7.

Beim Gravel Race, einem Rennformat aus den USA, fahren die Teilnehmer auf Renn- bzw. Gravelrädern auf Schotter-, Wald- und Wiesenwegen auf einem ausgewiesenem Rundkurs, der teils mit Hindernissen gespickt ist.

Quelle PM Bikefestival Willingen