13 Dez

Test: FOCUS MARES CX FORCE 1

Nach dem bereits vorhergehenden Teaser zum FOCUS Mares Force 1 folgt hier nun ein etwas ausführlicherer Fahrbericht zum Flaggschiff der inzwischen in Stuttgart ansässigen Marke.
Seit der Vorstellung des neuen Mares im Jahr 2015 unterlief der einstmalig in Cloppenburg beheimatete Crossbolide stets weiteren Modellpflegen und ist damit technisch sowie optisch eine der Referenzen wenn es um ambitionierten Querfeldein-Sport geht.
Flatmount Bremsstandard, interne Kabelführung in der Gabel sowie das hauseigene 12mm R.A.T. Steckachssystem in der EVO-Variante gehören neben zeitgerechten Grafik-Dekoren zu den wesentlichen Neuerungen für 2017.

Elegant, leicht und aggressiv. Das Mares sieht nicht nur schnell aus. In die Entwicklung flossen etliche Jahre an Rennsporterfahrung. Für viele ambitionierte Racer ist FOCUS nach wie vor erste Wahl.

Elegant, leicht und aggressiv. Das Mares sieht nicht nur schnell aus. In die Entwicklung flossen etliche Jahre an Rennsporterfahrung. Für viele ambitionierte Racer ist FOCUS nach wie vor erste Wahl.

Weiterlesen

28 Nov

PM: Neue Brillen von 100%

23. November 2016 – Für das Jahr 2017 erweitert 100 % sein Brillensortiment um zwei weitere Modelle: die Speedcoupe und die Type-S.

Die Sportliche:

Speedcoupe Die Speedcoupe ist eine Sportbrille für Biker, die keine Kompromisse eingehen wollen. Ihr Design vereint Stil und Funktionalität bis ins kleinste Detail: Der halboffene Rahmen deckt die Augen gut ab ohne dabei die Sicht einzuschränken. Dank des Megol-beschichteten Nasenbügels und der gummierten Haltebügel sitzt die Speedcoupe komfortabel und ohne zu verrutschen. Kleine Lüftungsschlitze sowie der großzügige Abstand zum Gesicht verhindern effektiv, dass die Gläser beschlagen. Vom neuen Design mit zwei Einzelgläsern profitieren insbesondere auch Brillenträger: sie haben die Möglichkeit geschliffene Gläser einzusetzen.

Weiterlesen

09 Nov

Isadore Tracksmith Limited Gravel CX Edition

tracksmith-header

Isadore kennen viele, die sich im Internet auf Fahrradspezifischen Seiten rumtreiben, da sie vor allem durch ihre Bannerwerbung auffallen. In vielen Läden konnte ich sie bisher nicht entdecken. Schaut man auf die Webseite, die gleichzeitig auch Webshop ist, sind die Produkte ähnlich hochpreisig wie z.B. die von Rapha. Im Style meist sehr schlicht und bestehend aus hochwertigsten Stoffen. Im Sommer hatte ich das erste mal Kontakt mit Isadore und man versprach mir, dass man im Herbst eine neue CX/Gravel Kombi aus Bib und Jersey vorstellen würde und uns davon eine zum testen und vorstellen zukommen zu lassen wolle.

Vor ein paar Tagen war es dann soweit, ich durfte die Collabo Kollektion mit der Highend Lauf Marke Tracksmith aus dem Paket auspacken. Seit gestern ist die Kollektion auch offiziell auf der Isadore Webseite erhältlich:  https://isadoreapparel.com/tracksmith-isadore. Hier findet ihr schonmal einen ersten Überblick über die beiden Teile, die ich in den kommenden Wochen fleißig testen werde.

Weiterlesen

07 Okt

Scott Addict CX 10 – Fahrbericht

foto-06-08-16-13-11-50

Letztes Jahr auf der Eurobike war das Scott Addict CX 10 der Hingucker schlechthin, in einem schwarz, neon-gelben tech Camo stand es da und wollte bewundert werden. Sicher einer der meist fotografierten Crosser der ganzen Show.

Foto 29.08.15 10 38 44

Das Techcamo hatte zwar eine hohe Nachfrage erzeugt, allerdings hat es das bisher nicht in die Serie geschafft. Nichtsdestotrotz, kann sich das Addict CX in den unterschiedlichen Serien-Ausstattungen durchaus sehen lassen. Das Addict CX ist eine komplette Neuentwicklung von Scott und mit ca. 1300g eines der leichtesten Rahmen Gabel Sets am Markt.

Vorstellung gab es bereits hier

Grund genug das ganze mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Sommer diesen Jahres durfte ich das Addict CX 10 ein paar Wochen fahren und auf Herz und Nieren prüfen.

Weiterlesen

27 Sep

Norco Threshold – 2017

043710-3

Norco Threshold, diese Cross Rennmaschine wurde an Kanadas Pazifikküste entwickelt und designt, eine Region, die für raue Landschaften und hohe Niederschlagsmengen bekannt ist. Wir sehen das komplett neu entwickelte Threshold als eine Widmung an die kanadische Cyclocross Tradition. Das Threshold – Spaß auf dem Trail, Sieg auf der Rennstrecke.

Features:

Weiterlesen

07 Sep

Stevens Cyclocross Neuheiten 2017

super_prestige_disc_di2_white_red

Mehr Bremspräzision am Super Prestige / Alu-Crosser ab 2017 mit Schutzblechen und Gepäckträger nachrüstbar / Neue Modelle Tabor und Junior CX

Hydraulische Scheibenbremsen haben sich im Cyclocross seit der Freigabe durch die UCI 2010 klar durchgesetzt; das zeigt nicht nur die Nachfrage, auch immer mehr Spitzensportler steigen um. In der vergangenen Saison wechselte etwa Sanne Cant: Im November 2015 gewann sie die Europameisterschaft noch auf Super Prestige Canti. Mitte Dezember war sie dann auf Super Prestige Disc umgestiegen, und bei den Belgischen Meisterschaften konnte sie dann wieder einmal – aber zum ersten Mal mit einem Disc‐Crosser – triumphieren.

Weiterlesen

06 Sep

Hiplok – Airlok – PM

AIRLOK-KEY-BLACK-WALL

Der britische Fahrradschlosshersteller Hiplok stellt in einer Kickstarter Kampagne die weltweit erste abschließbare Wandhalterung vor – das AIRLOK. Ausgezeichnet mit dem Gold Siegel fur höchste Sicherheit, kombiniert mit einer praktischen Handhabung und einem eleganten Design, ist das AIRLOK die ideale und sichere Aufbewahrungslösung für Zuhause, im Freien oder auf dem Arbeitsplatz.

Das AIRLOK wurde bei der Entwicklung und Konstruktion auf die maximale Sold Secure Sicherheitsstufe, die Gold-Stufe, ausgelegt. Die sichere Befestigungsmöglichkeit, der Rahmen aus gehärtetem Stahl und ein abschließbarer Sicherungsbolzen erlauben eine sichere und stilvolle Aufbewahrung an der Wand. Die zusätzliche Verschalung um das Gestell schützt das Rahmeninnere vor unerlaubtem Zugang.
Das zum Patent angemeldete Design ist funktional und elegant zugleich. Die einmalige Dreieckform des AIRLOK sorgt für eine stabile Aufbewahrung von verschiedenen Fahrradtypen, während der gummierte Belag den Rahmen vor Kratzern schützt und zusätzliche Stabilität verleiht.

Mitbegründer Ben Smith kommentiert: „Mit der Gründung von Hiplok hatten wir den Anspruch, Probleme zu lösen, denen Radfahrer jeden Tag begegnen. Bis heute gab es keine moderne und sichere Aufbewahrungslösung für Fahrräder – die Auswahl beschränkte sich auf unansehnliche Bodenhalterungen oder wunderschöne Wandhalterungen – jedoch ohne Sicherungsmöglichkeiten. AIRLOK löst dieses Problem, indem es die höchste Sicherheit mit elegantem und funktionalem Design vereint“.

AIRLOK – World’s First High Security Bike Storage Hanger from Hiplok on Vimeo.

Für weitere Informationen und für die Unterstützung der weltweit ersten Innovation für sichere Fahrradaufbewahrung von Hiplok einfach auf https://www.kickstarter.com/projects/ airlok/346282697?token=89306082 klicken und runterscrollen.