19 Apr

Fahrbericht – Bombtrack HOOK 3

Foto 16.03.16, 14 15 17

Bombtrack Bicycle Co. bisher eher bekannt in der Fixie Szene. Doch die Marke mit Sitz in Köln unterstützt bereits seit Jahren die Cyclocross Szene und ist Hauptsponsor/ supporter der SSCXEC. Grund genug, eines der in 2015 gelaunchten Modelle des HOOK mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Insgesamt gibt es das Hook in 3 Ausführungen, wobei das Bombtrack Hook 3 mit Carbon Rahmen, SRAM Force 1×11, hydraulischen Scheibenbremsen die am besten ausgestattete Variante ist.

Foto 16.03.16, 14 15 23

Der Rahmen wirkt sehr bullig und das Design in dunklem grau mit wenigen Farbakzenten sehr stimmig. Die Geometrie ist eher lang und laufruhig und so sollen die Hook Modelle auch gar nicht unbedingt für Cyclocross Racer sein, sondern eher den ambitionierten Gravelracer ansprechen. Lange Ausfahrten quer durch die Landschaft egal ob Straße, Radweg, Schotterpiste oder Trail sind genau das richtige für dieses Bike. Das Komplettbike wiegt 8,2 kg, die Kabel sind innen verlegt und der Rahmen verfügt über eine DI 2 Aufnahme.

Foto 07.02.16, 16 01 09

Ausstattung: Das Bike kommt mit SRAM Force 1X11 Schaltung und hydraulischen Disc Bremsen, die Gabel ist ebenfalls aus Carbon, die Züge innen verlegt. Laufräder aus dem Hause DT Swiss und Lenker, Vorbau, Sattelstütze von Deda. Alles in allem ein solides, hochwertiges Paket, welches keine Wünsche offen lässt. Die 1X11 Gruppe ist mit 38 / 11-32 passend ausgewählt, sodass man hier bergauf keine Probleme bekommt.

Foto 07.02.16, 14 40 29 (1)

Fahreindruck: Schon bei der ersten Ausfahrt fällt gleich auf, obwohl der bullige Rahmen aus steifem Carbon ist, verfügt das Bombtrack Hook 3 über ausreichend Komfort, sodass man locker auch im holprigen Gelände lange und ohne Schmerzen unterwegs sein kann unterstützt wird dies von den 35er Conti Reifen. Dennoch im Antritt und in der Beschleunigung, geht die Kraft direkt in Vortrieb über und man kann das Bike ohne großen Aufwand sehr sportlich bewegen. Das Fahrgefühl und die Sitzposition sind insgesamt angenehm zentral im Bike, sodass man eine gute Laufruhe und Kontrolle hat. Die bissigen Scheibenbremsen lassen sich gut dosieren und verfügen über eine ausgezeichnete Bremskraft. Die Carbongabel, ist ebenfalls sehr massiv, steif, überträgt die Bremskraft maximal und sorgt, dafür dass sich das Bike extrem präzise Lenken lässt.

Fazit: Das Bombtrack Hook 3 schafft einen Spagat zwischen aggressivem CX Bike und komfortablen Gravelracer. Wer einen echten, hochwertig ausgestatteten Allrounder sucht, ist mit dem Hook 3 gut beraten.


Geometrie:

TOPTUBE: (Effective Horiz.) X-Small – 510mm / Small – 525mm / Medium – 535mm / Large – 545mm / X-Large – 560mm / XX-Large – 575mm

CHAINSTAY LENGTH: 425mm

HEADTUBE ANGLE: X-Small – 70.5° / Small – 70.5° / Medium – 71° / Large – 71.5° / X-Large – 72° / XX-Large – 72.5°

SEATTUBE ANGLE: X-Small – 75° / Small – 75° / Medium – 74.5° / Large – 74° / X-Large – 73.5° / XX-Large – 73°

BOTTOM BRACKET: X-Small – 53mm / Small – 53mm / Medium – 55mm / Large- 55mm / X-Large – 57mm / XX-Large – 57mm

SEAT TUBE: (C-T) X-Small – 480mm / Small – 500mm / Medium – 520mm / Large – 540mm / X-Large – 560mm / XX-Large – 580mm

Ausstattung:

FRAME: T700 HM carbon fibre, full internal cable routing, replaceable hanger and Di2 ready

FORK: T700 HM carbon fiber disc fork, 1.1/8″-1.1/2″ tapered steerer, 15mm thru axle

BARS: DEDA “RHM 01” 6061-T6 butted alloy, drop bar

GRIPS: BT BIKES “PRO” bar tape with vex gel

STEM: DEDA “Zero2” alloy stem

HEADSET: FSA “Orbit C40″ sealed internal, tapered 1.1/8″-1.1/2”

LEVER: SRAM “Force 1” hydraulic brake levers

BRAKES: SRAM “Force 1” hydraulic disc brakes, with “Centerline” 160mm rotors

CRANKS: SRAM “Force 1” cranks

BB: SRAM Press Fit BB 30

PEDALS: not included

CHAIN: KMC “X11L” chain

CHAINRING: SRAM “Force 1” X-Sync 38T chainring

DRIVER: SRAM 11spd cassette, 11-32

DERAILLEUR: SRAM “Force 1”

SHIFTER: SRAM “Force 1” hydraulic (integ. with lever)

FRONT HUB: DT SWISS “R23 Spline” sealed bearing, 15mm thru-axle

REAR HUB: DT SWISS “R23 Spline” sealed bearing, 12mm thru-axle

FRONT RIM: DT SWISS “R23 Spline” double wall welded, 22mm wide, tubeless ready, 24h

REAR RIM: DT SWISS “R23 Spline” double wall welded, 22mm wide, tubeless ready, 24h

SEAT: FABRIC “Scoop-Flat Elite” seat

SEAT POST: DEDA “RSX 01″alloy seat post

SEAT CLAMP: BT BIKES cnc alloy seat clamp

TIRES: CONTINENTAL “Cyclocross race” folding 700x35c tires
Weitere Informationen:

Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das: